Online-Konsultation zum Grünbuch „Arbeiten 4.0“ mit Cornelia Daheim

Bildschirmfoto 2015-12-16 um 15.22.05Cornelia Daheim hat an der Kommentierung des Grünbuchs „Arbeiten 4.0“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) mitgearbeitet. Das Ministerium sucht im Kontext dieses groß angelegten Prozesses einen Dialog zur Frage, wie wir in Zukunft arbeiten werden und wollen. Im Rahmen der virtuellen Konsultation durch „Internet und Gesellschaft Collaboratory e. V.“ aus Berlin hat Cornelia Impulse  aus ihren internationalen Projekten zum Thema eingebracht, zum Beispiel aus der Studie Future of Work and Technology 2050 des Millennium Project. Das Ergebnis der Online-Konsultation zeigt zum Beispiel, dass über die Hälfte der Kommentierenden die Zukunft der Arbeit nicht als bedrohlich, sondern positiv und als Chance sehen. Zudem betonen die Beitragenden, wie wichtig neue Rahmenbedingungen für selbständige Arbeit sind.  Die Aufnahme der Session können Sie sich hier anschauen.